Ortsvorsteher Frank Klein bedankt sich.

Am Mittwoch, dem 13.Januar, wurde ich von Frank Klein in sein Ortsvorsteher Büro in der Dorfmitte eingeladen. Da ich sowieso mit Ihm noch etwas zu bereden hatte, kam mir der Termin um 18 Uhr gerade recht.

Das Ansinnen unseres Ortsvorstehers war, mir für meine gemeinnützige Arbeit, die Homepage von Dirmingen betreffend, zu danken. Verbunden mit seinem Dank, überreichte er ein Präsent.

Seit 21. März 2004 ist die Dirminger Internetpräsenz schon online. Es gab vorher schon kleinere Versuche, eine Seite zu machen, aber irgendwie hatte ich noch nicht die richtige Idee und auch noch nicht das richtige Wissen, wie man das umsetzen kann.

Homepage von Dirmingen im Jahr 2009 – 5 Jahre alt

Bestand die frühere Arbeit darin alle Seiten mit HTML zu programmieren und zu verschachteln, so änderte sich das Ganze nach 2009. Mit modernen CMS (Content Management System) wurde vieles einfacher. Unter einigen dieser Systeme, suchte ich mir WordPress heraus. Dieses war für mich gut zu handeln und ich fühlte mich gleich mit der Technik verbunden.

Meine Pakete hoste ich von Anfang an über Strato. Es ist sicherlich nicht der günstigste Anbieter, aber sehr zuverlässig. Die Server laufen in Deutschland und ich fühle mich dort gut aufgehoben. Das gebuchte Domainpaket wurde mit der Zeit immer größer, da auch meine Ansprüche an ein solches Paket gestiegen sind.

Nach der neuen DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) standen viele Homepage-Betreiber vor Problemen, so auch wir in Dirmingen. Es gab meinerseits sogar Überlegungen die Präsenz abzuschalten. Eine sehr gute Unterstützung gab es dann durch die Entwickler von WordPress, die Plugins zur konformen DSGVO zur Verfügung stellten und diese bis heute aktualisieren und verbessern.

Frontend der Dirminger Seite 2009

Der eine oder andere Besucher mag sich fragen, warum Dirmingen eine eigene Internetseite hat, wo doch die Gemeinde Eppelborn schon eine hat. Dazu muss man wissen, das die damalige Internetpräsenz unserer Gemeinde sehr schlecht war und auch erst am Anfang Ihrer Entwicklung stand. Mein Ziel damals war es eine Plattform zu schaffen, um aktuelle Aktivitäten und geschichtliches Wissen unseren Bürgern näher zu bringen.

Am 21. März 2021 wird die Dirminger Seite nun 16 Jahre alt. Vieles was ich vor hatte, konnte ich aus beruflichen und privaten Zeitgründen, nicht realisieren. Frank Klein unterstützte mich später als Autor. Gerne hätte ich weitere Autoren gehabt, aber leider konnte ich keine finden, die gemeinnützig Beiträge schreiben wollten. Dabei geht es oft nur darum Beiträge vielleicht nur per E-Mail und Anhang zu schicken. Ich würde diese dann in Form bringen und veröffentlichen. Ein Zugang als Autor zur Homepage wäre auch möglich.

Die Seite betreibe ich als Privatperson und ich trage auch die Hosting-Kosten, die bei 10,- €/Monat liegen. So kann ich die Internetpräsenz Werbungsfrei halten. Ich sehe die Seite als einen weiteren Beitrag, neben meiner Feuerwehr, zum gesellschaftlichen Miteinander in Dirmingen. Die Seite ist sicherlich viel ausbaufähiger, als wie bisher. Aber ich arbeite daran.

Über die Anerkennung von Ortsvorsteher Frank Klein habe ich mich sehr gefreut. Er betreibt seinen Blog “Echta-Derminga” ebenfalls mit Herzblut und weiß wie viel Arbeit dahinter steckt. Vielen Dank.

Hans-Werner Guthörl

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.