Dirminger Kinder-und Jugendgarden sind allererste Sahne

Die Tanzmäuse des KKV

Der KKV Dirmingen blickt nach den beiden erfolgreichen Kappensitzungen der Session 2018 mit Stolz auf seine Kinder-und Jugendgarden.

Ein ganzes Jahr lang arbeiteten engagierte Trainerinnen und Betreuerinnen mit den Kindern und Jugendlichen auf das eine Ziel hin.

In unserer heutigen Zeit ist Kinder-und Jugendarbeit ohnehin nicht mehr so einfach. Die Pflichten und Aufgaben einer Trainerin werden zusehends schwieriger und sind nur noch mit vielen Aufopferungen zu bewerkstelligen.

Beim KKV Dirmingen wird Jugendarbeit traditionell groß geschrieben. Der Verein verfügt über drei Kinder-und Jugendgarden und über eine traditionelle Jugend-“Marsch”-Garde. Der Traum eines jeden Mädchens ist ein Platz in der traditionsreichen Groß-Garde des KKV Dirmingen. Die Garde der “Faasebooze” gehört zweifellos zu den Besten in unserer Region.

Auch Jungs haben sich in den letzten Jahren vermehrt in einer Tanzgruppe des KKV angemeldet. Gardetanz ist längst kein Tabu-Thema mehr für das männliche Geschlecht. Jede Altersklassen wird von jeweils drei erfahrenen Trainerinnen wöchentlich trainiert. Der KKV Dirmingen leistet eine wertvolle Nachwuchsarbeit. Wenn ihr Interesse geweckt wurde, sollten Sie sich bei den Verantwortlichen des KKV Dirmingen informieren.

print

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.