Starkregen mit Überflutung am 11.06.18 in der Gemeinde Eppelborn

Während Dirmingen am 11.06.18 bei dem Starkregenereignis weitgehenst verschont geblieben ist, traf es diesmal die anderen Ortsteile der Gemeinde Eppelborn. Besonders stark wurde Eppelborn, Wiesbach und Macherbach in Mitleidenschaft gezogen. Die Gemeinde hat ein Spendenkonto eingerichtet. Alle weiteren Infos finden Sie weiter unten in diesem Bericht. 


Unwetter am 11.6.2018 in Eppelborn:

Schadenstelefon:

Gemeinde Eppelborn:
06881/969-123 und 119

Kreisverwaltung in Ottweiler für Soforthilfen:
06824/9061100

Formular zur Schadensmeldung für Hilfesuche und Hilfsangebote (pdf)

Spendenkonto für Unwetteropfer:

Unwetter Gemeinde Eppelborn
Iban: DE58 5925 2046 0100 2367 93
bei der Sparkasse Neunkirchen (BIC: SALADE51NKS)

Wichtige Informationen zum Starkregen bzw. wie Sie vorsorgen können

print

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.