3.”Derminga Kulturwanderung” – Auf den Spuren der Kelten, Römern und Germanen durch den Kaselswald

Themenblock von HW Guthörl

Am Sonntag, 08.Juli 2018 fand die nunmehr 3. “Derminga Kulturwanderung” statt.

Bei tropischen Temperaturen nahmen, trotz Sommerferien, immerhin 45 Menschen an dieser besonderen Themenwanderung durch den Dirminger Kaselswald teil.

Die beiden Veranstalter Hans-Werner Guthörl und Frank Klein freuten sich über den großen Zuspruch und das Interesse an dieser 3.Kulturwanderung.

Während Hans-Werner Guthörl in seinem Themenblock über die Kalkgewinnung in Dirmingen, das Munitionsdepot Dirmingen und über die geographische Lage unseres Heimatortes berichtete, widmete sich Frank Klein der früh-keltische Zeitepoche, der germanischen Landnahme und der römischen Eroberung unserer Region.

In Richtung Kaselswald

Die Wanderung führte über den Belker zur Frankenbach in Richtung Kaselswald. Während der Wanderung wurden an verschiedenen Stellen die Themenblöcke vorgestellt. Nach fast 3 stündiger Wanderung durch Dirmingens schöne Natur erreichte man schließlich wieder das Dirminger Belkerstadion.

Der SV Dirmingen hatte die Pforten des Belkerstadions extra geöffnet und sorgte für die Bewirtung. Nach einigen kühlen Getränken und einer schönen Rostwurst waren alle wieder zu besten Kräften gelangt.

Hans-Werner Guthörl und Frank Klein möchten sich auch an dieser Stelle ganz herzlich bei allen bedanken die diese Wanderung unterstützt haben.

Ein besonderer Dank geht an den SV Dirmingen für die wunderbare Gastfreundschaft.

Wir freuen uns schon heute auf die 4. “Derminga Kulturwanderung” im nächsten Jahr. Wohin es dann geht ? Lassen Sie sich überraschen !

print

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.