Vandalismus und Diebstahl auf Finkenrech, Schmierereien am evangelischen Gemeindehaus

Die Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen bittet uns um Mithilfe und um Veröffentlichung der unten angefügte Information an alle Besucher des Naherholungs-gebietes Finkenrech:

„Liebe Finkenrech’ Besucher,

in den vergangen Wochen wurde mehrfach in unser Gartenhaus und unsere Grillhütte eingebrochen. Zudem wurden Spielgeräte entwendet, Mobiliar angezündet sowie Bänke und Figuren beschädigt. Die Täter hinterlassen hierbei folgende Schriftzüge/Kennungen: „ACAB“ und „571“

Aus diesen Gründen werden gemäß den Vorgaben der DSGVO einige Kameras in der Anlage installiert. Zusätzlichen wird das Gelände nachts in unregelmäßigen Abständen von Mitarbeitern einer Sicherheitsfirma überwacht. Hierfür bitten wir um Euer Verständnis.

Solltet ihr irgendetwas gehört oder gesehen haben, sind wir für jeden Hinweis dankbar. Vielen Dank für eure Unterstützung!“ Hinweise bitte an die TKN oder an eine Polizeidienststelle. Vielen lieben Dank für deine Hilfe!

Außerdem wurde in der vergangenen Woche die Außenwand des evangelischen Gemeindehauses Dirmingen versprüht. Die Evangelische Kirchengemeinde Dirmingen hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet und hofft ebenfalls auf sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Anmerkung der Redaktion : Wir werden es wohl nie verstehen was solche Menschen antreibt und wo deren Motivation liegt. Warum zerstöre ich mutwillig fremdes Eigentum ?

print

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.