Weihnachten am Kirchberg – „Kläse Keller“ wurde zur Begegnungsstätte im Advent

Jedes Jahr im Advent wird der historische „Kläse Keller“ zur Begegnungsstätte für Jung und Alt.  Während der Weihnachtsbaum-aktion des Kulturvereins trifft sich die Dorfgemeinschaft, um gemeinsam dem stressigen Adventsalltag zu entfliehen. Bei Glühwein und Gebäck wird gefeiert, gesungen oder einfach nur „gesproocht“. Auch in diesem Jahr wurden jeden Abend kulinarische Leckerbissen gereicht. Von „Zwiwwelschmeer“, über Schinkenplatte bis hin zur selbstgemachten Pizza aus dem Holzkohleofen, im „Kläse Keller“ wird während der Adventszeit so einiges geboten.

Zu den Highlights der diesjährigen Aktion gehörte die musikalische Veranstaltung „Weihnachten am Kirchberg“, mit den beiden Musikern „Mac“ Gabler und Uwe Hanson, sowie die erstmals durchgeführte Wunschbaumaktion. Am Ende gelang es dem Kulturverein mit Hilfe von zahlreichen Sponsoren und Gönnern jeden Wunsch zu erfüllen. Die Kinder bekamen die Geschenke vom heiligen Nikolaus überreicht. Die Wunschbaumaktion wurde von den Kindern erstaunlich gut angenommen. Die Wunschbaumaktion basiert, wie bereits erwähnt, auf der Unterstützung zahlreicher Freunde und Gönner. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei dem Gewerbeverein Dirmingen, „Schreiben und Schenken“, Ilse Bungert, Praxis Christian Feit, Partyservice Riedel, dem SV Dirmingen, der Kolpingsfamilie Dirmingen und natürlich beim Kulturverein Dirmingen.

Die diesjährige Weihnachtsbaum-aktion endete mit der Abschluss-veranstaltung „Weihnachten am Kirchberg“. Mit vielen weihnachtlichen, aber auch nachdenklichen Musikstücken, begeisterten die beiden Musiker das Publikum. Gefeiert wurde in harmonischer Runde bis in die späte Nacht. Seit vielen Jahrzehnten werden im Advent, am „Kläse Keller“, Weihnachtsbaum verkauft. Wie es scheint, nimmt dieser Mythos kein Ende! Wir freuen uns auch in diesem Jahr über einen großartigen Zuspruch. Weihnachten am Dirminger Kirchberg ist etwas ganz besonders. Der Kulturverein Dirmingen bedankt sich bei allen Gästen, Gönnern sowie bei allen Helferinnen und Helfern.

Mit dieser Abschluß-veranstaltung am „Kläse Keller“ möchte der Kulturverein abschließend nochmal Dankeschön sagen! Das Jahr 2018 hat uns allen vieles abverlangt und letztlich auch viel Kraft gekostet. Dennoch können wir mit Stolz behaupten, dass „Wir“ Dirminger uns auf einen guten Weg befinden. Unsere Veranstaltungen wurden allesamt gut angenommen. Von den saisonalen Events auf Finkenrech, über das „Waldfeschd“ bis hin zur „Kerb“ und schließlich zur Weihnachtsbaumaktion. Alles in allem haben wir gemeinsam viel erreicht und das Beste für unser Heimatdorf gegeben. Wir möchten allen Helferinnen und Helfern sowie allen Gönnern und Sponsoren ganz herzlich danken. Ein besonderer Dank geht an unsere Kritiker für ihre wichtige Unterstützung. Wie wir alle wissen, bringt uns Kritik immer weiter voran und man kritisiert bekanntlich nur diejenigen der auch etwas geleistet haben.

Wir wünschen Ihnen und ihren Lieben ein gesegnetes und fröhliches Weihnachtsfest. Bleiben Sie Heimattreu und gelassen ! “Einer für alle, alle für Einen”

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.