Tolles Jungbläser-Konzert in der evangelischen Kirche Dirmingen

Am Samstag, 09. März fand in der evangelischen Kirche Dirmingen ein Konzert der „Blockstrecker“ – Jungbläser von der Schwäbischen Alb und des evangelischen Posaunenchors Dirmingen statt.

Mit über 120 Zuschauern war dieses Konzert außerordentlich gut besucht. Die Enkeltochter des ehemaligen Dirminger Pfarrers Engel, Tochter des langjährigen Posaunenchorleiters Peter Engel , kam als Posaunenchordirigentin aus Genkingen auf der Schwäbischen Alb zurück zu ihren Wurzeln nach Dirmingen. Der Kontakt für dieses einzigartige Konzert entstand über den evangelischen Pfarrer Harro Eder und den Mitgliedern des evangelischen Posaunenchors Dirmingen. Die Zuhörer erlebten ein tolles Konzert mit vielen klassischen und modernen Musikstücken.

Wenn die Genkinger „Blockstrecker“ das Blech blasen, gibt es „Brass mit Spaß“! Der Aufenthalt in unserer Heimat wurde verknüpft mit einem Treffen der Konfirmandengruppe der evangelischen Kirche Dirmingen und einer Übernachtung auf der Biberburg. Das Konzert in Dirmingen bilden den Abschluss der Ausbildungszeit der Jungbläser. Nach drei intensiven Jahren werden sie ab April im Genkinger Hauptchor mitspielen.

Das Dirminger Publikum erlebte ein schönes Konzert und eine entspannte Zeit in der evangelischen Kirche Dirmingen. Nach dem Konzert fand ein gemeinsames Abendessen im evangelischen Gemeindehaus Dirmingen statt.

print

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.