Nikolausaktion – Erfolgreiche Spendenübergabe der Kolpingfamilie Dirmingen

Bei der letzten Nikolausaktion der Kolpingfamilie Dirmingen ist im vergangenen Jahr ein beachtlicher Spendenbetrag zusammen gekommen.

Diesmal war der Nikolaus in 6 Gruppen über die Gemeindegrenzen hinaus bis nach Merchweiler unterwegs um den Kindern eine Freude zu bereiten. Auch besuchte er die Schulen in Dirmingen und Wemmetsweiler sowie den Kindergarten.

Diesmal gehen 2 Beträge von je 400,00 Euro an folgende Institutionen:

 „Nele“ – Beratungsstelle gegen sexuelle Ausbeutung von Mädchen. Nele klärt auf in Kindergärten und Schulen, dass aus Kindern keine Opfer werden und versucht die Gesellschaft aufmerksam zu machen um dadurch die sexuelle Ausbeutung in vielen Fällen zu verhindern. Die Beratungsstelle ist Anlaufstelle für Ratsuchende aus dem ganzen Saarland.

„Phönix“ – ist eine Beratungsstelle gegen sexuelle Ausbeutung von Jungen, die saarlandweit tätig ist. Phönix bietet ein kostenloses, niedrigschwelliges Beratungs- und Hilfsangebot für Jungen, männliche Jugendliche und junge Erwachsene bis 21 Jahre, die sexuelle Gewalt erfahren haben und deren Bezugspersonen an, wie Schutz vor weiteren Gewalthandlungen, therapeutische Unterstützung sowie Hilfe durch ÄrtzInnen und RechtsanwältInnen.

Die beiden Beratungsstellen haben sich in einem besonderen Schreiben für die Spende bedankt.

print

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.