Treffpunkt Ü-Wagen der SR3 Saarlandwelle kommt nach Dirmingen

Am Freitag, 07. Juni, ist SR 3 mit dem “Treffpunkt Ü-Wagen” zu Gast in Dirmingen, um dort über die Arbeit des sehr aktiven Kulturvereins zu berichten und mit den Dirmingern zu feiern. Unsere SR 3-Ü-Wagen-Reporter sind wieder Susanne Wachs und Thomas Gerber. Bis Mitte der 70er Jahre war Dirmingen eine selbständige Gemeinde, heute gehört das Dorf mit seinen gut 2800 Einwohnern zu Eppelborn. Dirmingen liegt im Herzen des Saarlandes und am Rande des Naturparks Saar-Hunsrück und ganz in der Nähe ist das Freizeitzentrum Finkenrech mit seinen wunderschönen Gärten.

( Pressebericht des Saarländischen Rundfunks)

Schon seit 20 Jahren gibt es in Dirmingen einen Kulturverein, der das Leben im Ort mit zahlreichen Veranstaltungen und Initiativen bereichert wie zum Beispiel das „Derminga Folxfeschd“ oder auch Kleinkunstveranstaltungen. Eines der nächsten Projekte ist die Aufwertung des Brühlparks in der Ortsmitte. Der Kulturverein versteht sich als Bindeglied zwischen dem Ortsleben und dem Ortsrat. Unterstützung gibt es dabei unter anderem auch vom Kolping Karneval Verein (KKV) Dirmingen. Am Freitag, 7. Juni, ist SR 3 Saarlandwelle mit dem „Treffpunkt Ü-Wagen“ live vor Ort. Standort ist der Brühlpark und dort findet dann auch die Bürgermeistersprechstunde statt und von 16.00 bis 18.00 Uhr laden unsere SR 3-Ü-Wagen-Reporter Susanne Wachs und Thomas Gerber dann zu einem kleinen Fest mit Gesprächen, Getränken, Schwenker und Würstchen frei Haus.

print

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.