Treffpunkt Ü-Wagen des SR – Ausgezeichnete Werbung für unser Dorf

Am Freitag, 07. Juni, war SR 3 mit dem “Treffpunkt Ü-Wagen” zu Gast in Dirmingen, um dort über die Arbeit des Kulturvereins und der vielen anderen Vereine zu berichten. Mit über 250 Gästen war die Veranstaltung außerordentlich gut besucht. Die SR 3-Ü-Wagen-Reporter Susanne Wachs und Thomas Gerber waren angenehme und kompetente Gastgeber und Moderatoren.

Schon seit 20 Jahren gibt es in Dirmingen einen Kulturverein, der das Leben im Ort mit zahlreichen Veranstaltungen und Initiativen bereichert wie zum Beispiel das „Derminga Folxfeschd“ oder auch Kleinkunstveranstaltungen. Eines der nächsten Projekte ist die Aufwertung des Brühlparks in der Ortsmitte. Der Kulturverein versteht sich als Bindeglied zwischen dem Ortsleben und dem Ortsrat. Unterstützung gibt es dabei unter anderem auch vom Kolping Karneval Verein (KKV) Dirmingen. Der KKV Dirmingen und insbesondere sein Mitglied Benno Fries waren unter anderem antreibende Kraft für den Besuch des Ü-Wagens in Dirmingen.

Neben einer Bürgermeistersprechstunde, einem Auftritt des “Chor für Kids”, von der evangelischen Kirchengemeinde Dirmingen, wurden die Vereine und Gremien aus Dirmingen intensiv vorgestellt. Bis zum Sendeschluss um 18:00 Uhr wurden Gespräche geführt und gefeiert. Der SR hatte zudem zu kühlen Getränken, Schwenker und Würstchen frei Haus eingeladen.

print

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.