Park – und Strandfest im Brühlpark – “Sommerparty des Jahres” 2019

Unglaublich! Mit einem solchen Erfolg hätten selbst die kühnsten Optimisten nicht gerechnet. Das erste Park- und Strandfest hat tausende Besucher angelockt und begeistert. Trotz dem eher mäßigen Wetters strömten die Gäste an allen drei Festtagen in den frisch-sanierten Brühlpark. Neben vielen kulinarischen Leckereien wurde den Besuchern ein buntes und abwechslungsreiches Programm angeboten.

Die beiden Schirmherren des Park- und Strandfestes, Umweltminister Reinhold Jost und Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset lobten das Engagement des Kulturvereins und begrüßten die Sanierungsarbeiten im Brühlpark. Die teilnehmenden Vereine TV 04 Dirmingen, SV Dirmingen, Kolping Karnevalsverein Dirmingen und Kolpingfamilie Dirmingen sowie die Landfrauen Dirmingen boten ein vielfältiges Essensangebot an. Die Kinder des Kindergartens Dirmingen hatten eigens für dieses Fest die Dekoration gebastelt. Ortsvorsteher Manfred Klein dankte den teilnehmenden Vereinen sowie allen Gönnern und Sponsoren.

Bereits freitags wurden mit dem Konzert der Mariuzz Westernhagen Cover Band alle Erwartungen übertroffen. Samstags spielte die bundesweit bekannte Mario Frank-Show-Band „Edelweiß -Express“. Bis spät in die Nacht wurde das feier-wütige Volk mit toller Musik verwöhnt. Am Sonntagmorgen wurde, unter großer Beteiligung der Bevölkerung, ein ökumenischer Gottesdienst durchgeführt.Diesbezüglich möchten wir uns bei der evangelischen Kirchengemeinde Dirmingen und der katholischen Kirchengemeinde Dirmingen bedanken. Unser Dank gilt außerdem allen Lektoren, dem evangelischen Kirchenchor Dirmingen und Pfarrer i.R Siegfried Arneth.

Anschließend fand das Konzert des Shanty Chor MK SSS Passat Nordsaar e.V. statt. Der Shanty-Chor überzeugte mit wunderbaren Seemannsklassikern. Am Sonntagnachmittag hingegen konnten Newcomer und Nachwuchstalente ihr Können unter Beweis stellen. Zuvor waren jedoch die Kleinsten an der Reihe. Die Mini-Garde des KKV Dirmingen und der „Chor für Kids“ der evangelischen Kirchengemeinde Dirmingen zeigten auf großartige Art und Weise, zu was sie im Stande sind. Während des ganzen Sonntagnachmittags kümmerte sich  “Lumbricus” Guido Geissen, mit seinem großartigen “Kinder-Mitmach-Programm”, um alle kleinen Gäste. Talentierte junge Musiker bereicherten am Sonntagnachmittag das Bühnenprogramm. Bands wie „AVA“, „Sin Importancia“ oder „Stay“ sorgten für wahre Begeisterungsstürme. Erfreulicherweise waren zu allen Acts enorm viele Gäste gekommen. Von allen Seiten gab es Lob und Zuspruch. Selbst die sanitären Anlagen wurden runderneuert und von Conny Heinen bestens umsorgt. Schirmherr und Umweltminister Reinhold Jost fand bei seiner Eröffnungsrede die passenden Worte: „In Dirmingen wird etwas bewegt. Mit viel Engagement werden hier, zielstrebig, Träume verwirklicht“.

Die Umsetzung dieses Park- und Strandfestes war seit vielen Jahren ein Herzenswunsch des Dirminger Ortsvorstehers und Oberkulturaner‘s Manfred Klein. Mit viel Fleiß und wichtiger Unterstützung wurde dieses Projekt in diesem Jahr verwirklicht. Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer sowie an alle Gönner und Sponsoren. Wir bedanken uns bei zahlreichen Aktivposten und treuen Weggefährten. Neben den, durch einen Verkaufsstand, vertretenen Vereinen bedanken wir uns bei unserem Löschbezirk Dirmingen, dem Jugendzentrum Dirmingen, der CDU Dirmingen, der SPD Dirmingen, Arsi Vendi, “terre des hommes” und vielen gewerbetreibenden Freunden und Unterstützern. Jede Hilfe kam zur rechten Zeit! Was uns in diesem Jahr besonders gefreut hat, war die Tatsache, dass sehr viele Dirmingerinnen und Dirminger das Parkfest besuchten. Scheinbar haben wir die richtige Entscheidung getroffen und auf den besten Austragungsort gesetzt.

print

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.