4. Dirminger Kulturwanderung – „Tour de Kultur“ durch das „Derminga“ Land

Raus aus dem Haus und ab zu Mutter Natur. Gemäß dem Motto: „Tour de Kultur” durch das “Derminga Land“ findet auch in diesem Jahr unsere nunmehr 4. Dirminger Kulturwanderung statt. Die beiden Heimatverbundenen „Derminga Buwe“, Frank Klein und Hans-Werner Guthörl, führen erneut eine Wanderung durch das schöne Dirminger Tal durch.

Tour de Kultur durch das Derminga Land

Alle interessierten Dirmingerinnen und Dirminger sowie Freunde, Gönner und Naturfreunde sind herzlich eingeladen.

Gestartet wird am Sonntagnachmittag, 25.08 um 15:00 Uhr am Dirminger Kleinspielfeld. Die Wanderung wird etwa 2,5 Stunden dauern. Jeder sollte sich seine Verpflegung selbst mitbringen. Was man auch mitbringen sollte ist, gute Laune und Frohsinn. Manch einer fragt sich, warum wir eine solche Wanderung machen wollen. Viele kennen unseren Wald vom Jogging oder vom Hundeausführen. Wenige wissen jedoch was unser Wald und Flur für kleine geschichtliche und kulturelle Geheimnisse in sich birgt.

Unsere beiden Heimatforscher Frank Klein und Hans-Werner Guthörl werden wie immer kleine Dirminger Anekdoten und Erzählungen mit historischem Hintergrund vortragen. Die Idee dieser Wanderung entstand, nachdem vor einigen Jahren ein Bericht in dem Magazin “mag’s – Warum in die Ferne schweifen”, im saarländischen Fernsehen ausgestrahlt wurde. Wolfram Jung, Mitarbeiter des saarländischen Rundfunks, kam extra nach Dirmingen und filmte und reportierte diesen wirklich gelungenen Bericht um die beiden Heimatforscher Hans-Werner Guthörl und Frank Klein. Neben der aktiven Wanderung in frischer heimischer Luft, ist es auch eine gute Gelegenheit der persönlichen Kommunikation zwischen den Generationen. Vielleicht schreitet ja auch der ein oder andere ältere Mitbürger mit, der noch was zu berichten hat.

Man sollte festes Schuhwerk an den Füßen tragen. Stöckelschuhe und Latschen finden hier keine Eignung. Da es hier durch Wald und Flur geht, sind Rollstühle, Rollatoren oder Kinderwagen nur bedingt geeignet. Hier gilt es nicht viele Kilometer abzulaufen, sondern vielmehr eine interessante Wanderung, bei der auch weniger geübte Wanderer, voll auf Ihre Kosten kommen, durchzuführen. Frank Klein und Hans-Werner Guthörl freuen sich auf viele Mitwanderer, egal ob jung oder alt. Jeder ist gerne gesehen.

Also schon mal Sonntag, den 25. August 2019 um 15:00 Uhr im Kalender vormerken. Den Abschluss unserer Wanderung wollen wir in diesem Jahr auf der Dirminger Kleinspielfeldanlage machen. An dieser Stelle danken wir dem TV 04 Dirmingen und insbesondere Birgit und Rudolf Vogel für ihre Gastfreundschaft.

print

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.