Aktion „Historische Schaukästen“ feierlich eingeweiht!

Die Interessengemeinschaft Heimat-und Denkmalpflege hat ihre Operation „Historische Schaukästen“ inzwischen erfolgreich abgeschlossen. Während einer Feierstunde am Freitag,23.August 2019, im Gasthaus „Schuhhannesse“, wurde die Schaukästen eingeweiht und feierlich der Dorfgemeinschaft übergeben. Somit hat unsere Interessengemeinschaft erneut ihr Wort gehalten und den kompletten Erlös des diesjährigen „Heimatlichen Bilderabends“ in die Dorfkultur investiert.

Mit diesen „Historische Schaukästen“ soll die eigene Dorfkultur aktiv beleben werden. Marion Klein und Hans-Peter Hoffmann stellten den Gästen das Projekt „Schaukästen“ vor und berichteten welche Intention dahintersteckt. Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset dankte allen Mitwirkenden und besonders unserer Interessengemeinschaft für die Einsatzbereitschaft zum Wohle unseres Heimatortes. Das Info-material in den Schaukästen wird in regelmäßigen Abständen ausgetauscht. Die Menschen bekommen immer wieder neue Informationen angeboten. Die eigene Dorfkultur bleibt somit lebendig.

Nachdem man feierlich auf die neue Anschaffung angestoßen hatte, wurde ein gemeinsames Erinnerungsfoto gemacht. Die Interessengemeinschaft für Heimat-und Denkmalpflege möchte sich nochmals ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern sowie bei allen Unterstützern bedanken. Ein besonderer Dank geht an die Organisationen und Menschen, die uns die Aufstellung der Schaukästen erlaubt haben. Wir bedanken uns bei der Katholischen Pfarrgemeinde Dirmingen, der evangelischen Kirchengemeinde Dirmingen, bei Herrn Anschütz, bei Herrn Wagner und bei dem Gasthaus „Schuhhannesse“. Ein weiterer Dank geht an die Bauschreinerei „Hinsberger“, „Schreiben und Schenken“ und an Baustoffe Hell.

print

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.