Tilly’s Kicker neuer Deutscher Vize-Meister im Ü35-Cup der Frauen

Am 19.Mai 2019 verlor der SV Dirmingen mit Christine Schirra eine große Persönlichkeit. Christine (Tilly) Schirra verstarb nach schwerer Krankheit im Alter von nur 56 Jahren. Zu Ehren ihrer langjährigen Trainerin und Weggefährtin schlossen sich ehemalige Spielerinnen des SV Dirmingen zusammen um unter dem Namen “Tilly’s Kicker” an den diesjährigen Saarlandmeisterschaften, Südwestmeisterschaften und Deutschen Meisterschaften des Ü35- Cup der Frauen teilzunehmen.

Deutscher Vize Meister Ü-35-Frauen “Tilly’s Kicker”

Nachdem das Team die Saarlandmeisterschaft gewann und sich anschließend auch bei den Südwestmeisterschaften durchsetzten konnte, durften die Ticktes für die Deutschen Meisterschaften in Berlin eingelöst werden.Unter dem Motto:” Tilly auf der Brust-Tilly im Herzen-Tilly’s Kicker” boten die Frauen eine grandiose Leistung und wurden schließlich sogar Deutscher Vize-Meister im Ü35-Cup der Frauen.

Neuer Deutscher Meister und Vize-Meister

Am Ende dieser Deutschen Meisterschaften gelang den Frauen des FC Bayern München der Titelgewinn. “Tilly’s Kicker” wurden Vize-Meister vor dem FF USV Jena und dem Team Hamburg. Auf dem vorletzen Platz landete der FFC Asbach Uralt Essen und am Tabellenende die Frauen aus der Bundeshauptstadt Berlin. Für die Frauen des Teams “Tilly’s Kicker” war das gesamte Turnier eine sehr emotionale Angelegenheit. In Erinnerung an ihre Trainerin wurde diese Vize-Meisterschaft alleine Christine “Tilly” Schirra gewidmet. Tilly hätte sich darüber gefreut !

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.