Irischer Abend mit „Hebbie-Jeebies“ in der alten Scheune

Am Freitag, dem 18. Oktober um 20 Uhr findet in der „Scheune“ Dirmingen, Illinger Str. 29, ein Irischer Abend mit der Band „Hebbie-Jeebies“ statt. Zu mitreißender Irish-Folk-Music werden typisch irische Getränke und ein Bildervortrag angeboten.  

Mit akustischen Instrumenten, wie Gitarre, Mundharmonika, Bodhrán, Cajon, Percussion, Geige und nicht zuletzt den wechselnden Gesang, spielt die Band typische irische Weisen, Chantys, Balladen, Instrumentals und Tänze. Dabei ist das Repertoire der Heebie-Jeebies absolut vielseitig, kein Stück gleicht dem anderen und es gibt immer wieder überraschende Momente, die das Publikum begeistern. Der irische Ausdruck “It gives me the heebie-jeebies” bedeutet in etwa “Dabei bekomme ich eine Gänsehaut” und beschreibt ein Grundgefühl der 4 Musiker, wenn sie ihre Musik machen. Die irischen Songs, Chantys, Balladen, Jigs, Reels und Polkas gehen unter die Haut und manches Lied sorgt für Gänsehaut. So entstand der Name „Heebie-Jeebies“…

Bereits seit vielen Jahren befreundet, zelebrieren Martin Müller, Michael Pascuzzi und Tina Czemmel-Zink seit 2011 erfolgreich die irische Folk-Music. Der studierte Musiker Franz Lechner, der seit Mai 2014 die Heebie-Jeebies vervollständigt, verleiht der Musik mit seiner Geige das gewisse Etwas.

Der Eintrittspreis beträgt zehn Euro.Vorverkauf: Rathaus Eppelborn, Bürgerinformation, Tel. 06881 / 969100 und Schreiben und Schenken, Marktplatz 3, Dirmingen, tel. 06827/17.Eine Veranstaltung des Kulturvereins Dirmingen e.V. in Kooperation mit der Gemeinde Eppelborn.

print

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.