Aktion Dreikönigssingen in Dirmingen-„Segen bringen, Segen sein. Frieden! Im Libanon und weltweit“

Die Aktion Dreikönigssingen ist die größte Solidaritätsaktion von Kindern für Kinder weltweit. Seit dem Beginn der Aktion im Jahr 1959 haben die Sternsinger insgesamt eine Milliarde Euro gesammelt. Allein bei der Aktion 2019 kamen über 50 Millionen Euro an Spenden zusammen. Die aktuelle Sternsingeraktion 2020 stellt das Thema Frieden im Libanon in den Mittelpunkt.

Quelle: www.Sternssinger.de

In Dirmingen kümmert sich die hiesige katholische Kirchengemeinde um die Durchführung des Sternensingens. Bereits seit einigen Wochen bewirbt die Pfarrgemeinde die diesjährige Sternsingeraktion mit dem Slogan „Kleine Helden, große Taten“. In Dirmingen ziehen am 11. Januar ca. 18 Kinder mit Begleitpersonen aufgeteilt in 4 bis 5 Gruppen von Haus zu Haus. Dabei sammeln sie bei Wind und Wetter jeden Cent für die Kinder in Not. Schön, dass es in Dirmingen noch Menschen gibt, die sich um den Erhalt dieser wunderschönen Tradition kümmern. Leider werden es die Sternsinger auch in diesem Jahr nicht schaffen alle Häuser in unserem Dorf zu besuchen.

Schon jetzt möchten wir allen Kindern, die sich an der diesjährigen Sternsingeraktion beteiligen haben ganz herzlich danken. Ein besonderer Dank geht an diejenigen, die für die Durchführung des diesjährigen Dreikönigssingens Verantwortung übernommen haben. Wir freuen uns über den Besuch von Casper, Melchior und Balthasar. Bei ihrem Besuch hinterlassen die Sternsinger einen Segensspruch. Die aktuelle Jahreszahl und die Ziffern „C+M+B“ werden mit Kreide auf die Haustür geschrieben. Dabei stehen die Buchstaben „C+M+B“ für “Christus mansionem benedicat”, was aus dem Lateinischen übersetzt “Christus segne dieses Haus” bedeutet.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.