Der Asko Dirmingen

AskoDer Vorläufer der ASKO-Gruppe war die Firma SEVAG (Saarländische Ein- und Verkaufs AG) mit Sitz in Neunkirchen.Die SEVAG Geschäftseröffnung in Dirmingen erfolgte im Herbst 1924, im Hause Maar, Marktplatz 9. Im Zuge des Neubaues des “Poste Haus” durch Albert Kiefer wurden die Verkaufsräume in diesen Neubau verlegt. Die Eröffnung war am 28. Januar 1960. Filialleiter war seit 1956 Paul Heckmann aus Wustweiler, der auch dort seinen Wohnsitz hatte. Später war in den Räumen das Blumenparadies Dupré untergebracht. Zur Zeit (2015) steht das Ladengeschäft leer. Bleibt zu hoffen, das der Laden wieder mit Leben gefüllt wird und sich ein neuer Inhaber findet. Aber egal wer oder was sich in dieser recht großen Ladenfläche niederlässt. Es ist und bleibt im Volksmund “Der ASKO”.

Der alte Asko