Naherholungsgebiet Finkenrech

Das Umwelt- und Freizeitzentrum Finkenrech lockt mit einer wunderbaren Blütenpracht, einem wunderschönen Rosengarten, Staudenstraße und Asternstraße, rankende Ziersträucher, duftende Dolden und einem Teich mit wuchernden Schilfgräsern. Mit dem Naherholungsgebiet Finkenrech ist es dem Landkreis Neunkirchen und der Gemeinde Eppelborn gelungen den sanften Tourismus zu fördern. Blumen, Sträucher und blühende Bäume leuchten fast das ganze Jahr in immer neuen Farben und Farbkombinationen. Dabei locken auch seltenere Pflanzen mit ihren ungewohnten Reizen. Die ganze Anlage ist wunderschön angelegt und es duftet angenehm. Im Heidegarten finden Sie rund 3.000 Heidepflanzen, Gräser und Farne und im Rosengarten sind rund 3.700 der schönsten Rosen auf einer Fläche von 1.500 qm zu bewundern.

Inmitten des Umwelt- und Freizeitzentrums Finkenrech in Eppelborn-Dirmingen liegt der erste lizenzierte Nordic Walking Park des Saarlandes. Auf den drei Strecken durch die herrlichen Wälder des Finkenrechs vorbei am wild-romantischen Lauf des „Klingelfloß“, eines kleinen Baches, können Sportbegeisterte und Neugierige die Trendsportart Nordic Walking kennenlernen und betreiben.

Von Gartenführungen über Erlebniswanderungen mit Eseln bis hin zu den beliebten Bauernmärkten im Frühling und Herbst. Das Freizeitzentrum Finkenrech erfreut über das ganze Jahr hinweg mit verschiedenen Veranstaltungen für Groß und Klein. Das Naherholungsgebiet Finkenrech ist eine Wohlfühloase für die ganze Familie.

Aktiv erholen kann man sich in den umliegenden Wäldern, die von einem Wanderwegenetz von gut 70 km durchzogen sind. Der Themenwanderweg “Waldwirtschaft im Wandel” versorgt die Wanderer neben tollen Panoramablicken auch mit zahlreichen Informationen rund um das Thema “Holz”.

Die Mit-Mach-Programme für Kinder- und Jugendgruppen werden in jedem Jahr sehr gut angenommen. Das Ziel ist eine erlebnisreiche Freizeitgestaltung, Förderung der Kreativität und mehr Verständnis für die Natur und unsere Umwelt. Egal ob Kindergartenausflug, Wandertag mit der Schule oder Kindergeburtstag, die Erlebnisangebote sorgen für einen kurzweiligen und spannenden Aufenthalt auf Finkenrech. Die Programme sind nach vorheriger Vereinbarung für die Saison von März bis Oktober buchbar. Infos bei der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen Tel.: 0 68 21 / 97292 0 oder info@region-neunkirchen.de . Für eine ausführliche Beratung steht Ihnen die Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen gerne von Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 16.00 Uhr zur Verfügung.

Die Kinder können hier in ihre eigene Welt eintauchen und Abenteuerspiele selbst gestalten. Klettern, rutschen, Spaß haben – der neue Spielplatz bietet alles, was das Kinderherz begehrt! Für Kicker jeden Alters gibt es einen großzügigen Bolzplatz in der Nähe der Grillhütte.

Für die Kinder gibt es neben einem schönen Spielplatz, seit neuestem ein Pflanzenlabyrinth und die Hasenhütte “Hoppelhausen” zum Füttern und spielen mit Hasen, Eseln und Schafen. Erleben Sie Esel, Schafe und Ziegen hautnah während ihrer Fütterung. Zu diesem besonderen Erlebnis betreten Kinder und Erwachsene gemeinsam mit den Tierpflegern das Gehege und helfen aktiv mit. Sind alle Tiere versorgt, beginnt die Wanderung mit den Eseln durch die Wälder rund um Finkenrech.

Neben diesen vielen wunderbaren Möglichkeiten werden jährlich zahlreiche sessionale Veranstaltungen angeboten. Die Großveranstaltungen „Frühling auf Finkenrech“, „Herbst auf Finkenrech“ und „Klingende Gärten“ locken in jedem Jahr zahlreiche Besucher aus der gesamten Region an.

Sie erleben Natur hautnah und können die Seele baumeln. Das Naherholungsgebiet Finkenrech ist ein Vorzeigemodel des sanften Tourismus. Hier hat jede Jahreszeit ihren ganz besonderen eigenen Charme

 

Orangerie und Landhotel Finkenrech

Vom kleinen Imbiss über Klassiker der deutschen Küche bis hin zu erlesenen Menüs – das Team der Orangerie Finkenrech verwöhnt seine Gäste mit kulinarischen Leckereien. Bei schönem Wetter kann man auch auf der Sonnenterrasse entspannen und ein feines Stück vom hausgebackenen Kuchen genießen. Vielen gefällt es auf Finkenrech so gut, dass sie gar nicht mehr wegwollen. Oder sie kommen von weit her, um hier Urlaub zu machen.

Für solche Fälle stehen insgesamt neun Doppel- und zwei Einzelzimmer bereit. Die Zimmer, von denen eines rollstuhlgerecht eingerichtet ist, sind individuell und thematisch eingerichtet. Sie bieten vollen Komfort, zum Teil auch mit Balkon.

Ideal auch für Tagungsgäste, um nach einem anstrengenden Tag in reizvoller Umgebung die Seele baumeln zu lassen.

Vier Tagungsräume unterschiedlicher Größe – alle mit moderner Medientechnik ausgestattet – ermöglichen ungestörtes und konzentriertes Arbeiten mitten im Grünen. Wer dann, nach viel Kopfarbeit, eine Entspannung nötig hat, kann in den Pausen ein wenig durch den Rosengarten schlendern oder sich vom Duftgarten zu einem kurzen mediterranen Ausflug einladen lassen.