Bücherei mit neuem Schwung

Melanie KleinMelanie Klein leitet seit Februar 2014 die Bücherei im evangelischen Gemeindehaus in der Dorfmitte von Dirmingen. Alle 14 Tage öffnet die sehr engagierte Bibliothekarin Dienstags von 16:30 – 18:30 Uhr die Pforten der Bücherei. Mit viele Elan und Schwung schaffte es Melanie in relativ kurzer Zeit über 100 neue Bücher in das Sortiment auf zu nehmen. Das Sortiment erstreckt sich von Thriller, Krimis, Liebesromane bis hin zu Biografien und noch vieles mehr. Eigentlich alles was das Herz begehrt. Die Bücherei verfügt über Lesestoff in jeder Altersklasse und Melanie Klein verweist darauf, dass auch gerade junge Menschen in der Bücherei der evangelischen Kirchengemeinde herzlich Willkommen sind. Die wunderbaren Bücher kann man sich zu winzig kleinen Preisen (0,10 € pro Buch) ausleihen. Ein Paradies für Leseratten, direkt vor der eigenen Haustür, mitten im Ort. Was kann man sich mehr wünschen.

Bücher der Dirminger BüchereiIm Winter plant die Bücherfreundin Melanie weitere Aktionen in der Bücherei, so z.B. einen Adventskaffee. Informationen über Aktionen werden rechtzeitig vorher angekündigt. Die engagierte Arbeit von Melanie Klein zeigt, dass Bücher noch lange nicht out sind. Die Leitung der Bücherei macht Melanie Klein viel Spaß und wir Dirminger Bürger können stolz darauf sein, noch eine Bücherei im Ort zu haben. (Anmerkung der Redaktion: Auch in der heutigen Zeit sind Bücher von unschätzbarem Wert. Gerade die Generationen, die in der modernen Medienlandschaft groß werden, erlernen oft das Lesen und die darauf aufbauende Rechtschreibung nicht mehr bzw. nicht mehr richtig. Kinder die schon in jungen Jahren viel gelesen haben, zeigen diese Schwäche nicht und sind im allgemeinen ausgeglichener. Es ist zu raten, die Kinder und Jugendlichen zu mehr Lesetätigkeit an zu halten). 

ÖffnungstermineÖffnungszeiten
Dienstags (alle 14 Tage)
16:30 - 18:30 Uhr

Wanderwegefest Illtalerland

Das Illtaler Land tischt auf…Kulinarisches Wanderwegefest zwischen Eppelborn und Illingen.

Wanderwegefest IlltalerlandAm Samstag, dem 13. September 2014 veranstaltet der Freundeskreis IlltalerLand e.V. erstmalig ein kulinarischesWanderwegefest zwischen Eppelborn und Illingen. An der ca. 18 km langen Wanderstrecke zwischen dem Parkplatz am Bahnübergang in Eppelborn und der Burg Kerpen in Illingen werden an verschiedenen Stationen kulinarische Spezialitäten zu moderaten Preisen angeboten. Das Wanderwegefest findet von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Die Teilnehmer/innen können von Eppelborn nach Illingen, von Illingen nach Eppelborn oder auch nur auf Teilstücken wandern und genießen. Hin-/Rückfahrt kann optimalerweise mit der Illtal-Bahn erfolgen. Wer die Natur im Illtal und die Feste in der Region kennt, für den ist dieses Wanderwegefest ein echter Leckerbissen. Das erste kulinarische Wanderwegefest durch das idyllische Illtaler Land ist ein Streifzug durch Land und Küche und bietet seinen Besuchern pures Wandererlebnis mit regionalen Spezialitäten an der Strecke. Herrliche Wanderwege durch Waldgebiete und die umliegenden Felder, stimmungsvolle Natur auf Schritt und Tritt und herzhaft deftige Spezialitäten zu moderaten Preisen erwarten den Wanderer. Eine Wanderung durch die wundervolle Landschaft zwischen Eppelborn und Illingen – jedoch auf saarländische Art: gemütlich, vergnüglich und vor allem genüsslich. Denn auf der ca. 18 Kilometer langen Strecke über den gut markierten Wanderweg findet der Wanderer neun verschiedene Stationen vor. Da kommen auf jeder Etappe Leib und Seele in Hochstimmung.
Bürgermeisterin Birgit Müller-Closset aus Eppelborn und Bürgermeister Dr. Armin König aus Illingen haben die Schirmherrschaft für das Wanderwegefest übernommen.
Die Stationen:

  1. Freundeskreis „IlltalerLand“ e.V., Eppelborn (Parkplatz am Bahnübergang – Freiluft-Biergarten/Infostand) Rührei mit Speck (nur vormittags),
    Pikanter Bohnentopf vom Holzfeuer, „IlltalerLand“-Grillpfanne mit Kartoffeln aus dem Rauch
  2. Bienenzuchtverein Eppelborn (Biergarten im Wald)
    Eierschmier, Grillwürste im Speckmantel
  3. Landgasthof „Zum Wutze Walter“, Dirmingen (Biergarten)
    Deftiger Lyonerkuchen, Wildbratwürste
  4. Kulturverein e.V. Dirmingen (Biergarten am Brühlpark)
    Herzhafter Dèrminga Flammkuchen
  5. Bienenzuchtverein Dirmingen (Weinstand an der Zeidlerhütte)
    Wein, Käsevarianten
  6. Juchems Naschwerk, Eppelborn (Freiluft-Ecke)
    Muffins, Brownies, Scones
  7. Obst- u. Gartenbauverein Wustweiler (an der Kelter)
    Scampispieße mit selbstgemachten Aioli & Baguette, Überbackener Fetakäse mediterran,
    ab 18.00 Uhr Kelterfest
  8. LLG Langlauf Gemeinschaft Wustweiler (Biergarten am Parkplatz Hosterwald)
    Herzhafte Gulaschsuppe mit Flûtes
  9. KFG Illingen (Freiluft-Café im Burgpark am Pfarrheim, direkt neben der Illipse)
    Kaffee und hausgemachter Kuchen
Übersichtskarte Wanderwegefest

Übersichtskarte Wanderwegefest

Auf der Strecke kann, wie oben erwähnt, auch in umgekehrter Richtung oder auch nur auf Teilstücken gewandert werden!
Auskunft: Manfred Holz, Tel. 06881/962525, eMail: m.holz@illtalerland.de.
Regen- bzw. Sonnenschutzkleidung und gutes Schuhwerk ist bei der Wanderung notwendig. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt. Nähere Informationen zu dieser und weiteren Veranstaltungen auch unter www.illtalerland.de. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.
Die Eigentümer sowie die Veranstalter übernehmen keine Gewähr für die uneingeschränkte Benutzung der Wege. Den Teilnehmern an der Veranstaltung stehen keinerlei Schadensersatzansprüche gegen die Wegeunterhaltungspflichtigen bzw. gegen die Veranstalter zu für Schäden, deren Ursache auf die Beschaffenheit der bei der Veranstaltung zu begehenden Wege samt Zubehör zurückgeführt werden kann. Im Wald und in Nähe von Waldungen gilt absolutes Rauchverbot. Eine Veranstaltung des Freundeskreises „IlltalerLand“ in Zusammenarbeit mit den Gemeinden Eppelborn und Illingen.