Evangelischer Kirchenchor Dirmingen feiert 95.Jubiläum zur „Nacht der Kirchen“

Jubiläumschor

Der Ev. Kirchenchor Dirmingen feiert, im Rahmen der Veranstaltung „Nacht der Kirchen“ seinen 95. Geburtstag in der evangelischen Kirche Dirmingen.

Im Jahre 1923 wurde, neben der Frauenhilfe, dem Jungfrauenverein der evangelische Kirchenchor Dirmingen gegründet.

Der damalige Organist Emil Wendling übernahm als erster Chorleiter die Leitung des damaligen evangelischen Singkreises Dirmingen. Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges begann der Singkreis sofort wieder mit dem Proben und der notwendigen Aufbauarbeit. Der Chor wurde zu dieser Zeit immer wichtiger für das Gemeindeleben und die Menschen im Dorf. In den 1950-ger Jahren nahm der Chor in regelmäßigen Abständen an Singwochen und Seminaren teil. Neben seinen zahlreichen Auftritten in der Kirchengemeinde wurden regelmäßig auch Auftritte bei Vereinen wahrgenommen. Im Jahre 1966 entschloss sich Emil Wendling sein Amt als Chorleiter und in jüngere Hände zu geben. Sein Nachfolger, Peter Engel, war kein Unbekannter. Der Sohn von Pfarrer Engel schien der geeignete Nachfolger und optimale Chorleiter zu sein. Genau wie sein Vorgänger Wendling war Peter Engel ein Vertreter der modernen Chorliteratur. In den darauffolgenden Jahren änderte der Chor seinen Namen. Aus der Bezeichnung „Singkreis“ wurde der Evangelische Kirchenchor Dirmingen.

Weiterlesen

Vorstellung des neuen HLF20 bei Großübung in Eppelborn

Anlässlich des “Tages der offenen Tür” des Löschbezirk Eppelborn, wurde eine Großübung geplant. Alle Löschbezirke der Feuerwehr Eppelborn waren hier involviert. In 5 Stationen wurde der Bevölkerung die vielfältigen Aufgaben der Feuerwehr und auch anderer Rettungskräfte demonstriert. Beginn der Übung war gegen 16:00 Uhr. Die Feuerwehr Eppelborn wurde in diesem Jahr 130 Jahre alt, der Fanfarenzug kann auf 95 Jahre zurückblicken.  Weiterlesen