Pressemitteilung des HVV vom 14.08.2014

Pressemitteilung des HVV vom 14.08.2014

Nachdruck  des Buches “Dirminger Hausnamen” erscheint Ende August!

Titelbild-Buch_600_RahmenNach dem großen Erfolg für unser Buch “Dirminger Hausnamen”, das am 11. April 2014 vorgestellt wurde, hatte der Heimat- und Verkehrsverein Dirmingen den Bürgerinnen und Bürgern aus Dirmingen die Möglichkeit angeboten, sich in einer Vorbestell – Liste für einen Nachdruck des Buches einzutragen. Anfang August lagen uns erneut 95 Vorbestellungen für das Hausnamen – Buch vor, so dass das Autorenteam in der vergangenen Woche den Auftrag zum Nachdruck von 110 Büchern an die Druckerei CAD in Saarbrücken vergeben hat.

Das Autorenteam war in der Zwischenzeit nicht untätig, sondern hat die Zeit seit der Veröffentlichung im April bis jetzt genutzt, um zahlreiche Hinweise und Informationen, die uns  erreicht haben, in die Neuauflage einzuarbeiten und kleinere Fehler der Erstauflage behutsam zu korrigieren.

Wir möchten allerdings ausdrücklich nochmals darauf hinweisen, dass es sich bei unserem Thema „Hausnamen“ nicht um eine vollständige Ahnen- oder Familienforschung handelt, sondern um die Erfassung und Erklärung der im Dorf noch gebräuchlichen Hausnamen. Dazu war es erforderlich, sich auf die wesentlichen Namensträger und familien-geschichtlichen Personen zu konzentrieren und nicht die Lebensdaten etwa von 9 Kindern einer Familie aufzulisten, was den Rahmen unseres Buches völlig gesprengt hätte. Wir bitten alle Kritiker um Verständnis für diese Meinung und unseren Arbeitsansatz!

Die Druckerei in Saarbrücken rechnet damit, dass die bestellten Bücher Ende des Monats August vorliegen und dann abgeholt werden können.

Die bestellten Bücher können im Geschäft von Elektro Wagner zu den üblichen Bürozeiten abgeholt und bezahlt werden, wobei der Nachdruck wie die Erstauflage von uns zum Preis von 25 Euro angeboten wird. Wir haben Wort gehalten!

Von dieser Stelle nochmals ein herzliches Dankeschön an alle, die unser Buch bereits gekauft oder vorbestellt haben und damit das Buchprojekt des Heimat- und Verkehrsvereins zu einem großartigen Erfolg mit einer Gesamtauflage von über 400 Exemplaren gemacht haben!